1. Werra-Rundschau
  2. Hessen

DFB-Pokal: Eintracht spielt am 1. August in Magdeburg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eintracht Frankfurt feiert Europa-League-Sieg
Fans schützen sich vor dem Regen und feiern auf dem Frankfurter Römer. © Sebastian Gollnow/dpa

Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt muss in der ersten Runde des DFB-Pokals am 1. August (20.45 Uhr/ARD und Sky) beim Zweitliga-Aufteiger 1. FC Magdeburg antreten. Dies geht aus der zeitgenauen Ansetzung hervor, die der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch veröffentlichte. Der Bundesligist und DFB-Pokalsieger von 2018 war in der vergangenen Spielzeit schon im Erstrundenspiel beim Drittligisten SV Waldhof Mannheim ausgeschieden.

Frankfurt/Main - Zweitligist Darmstadt 98 muss am 1. August (18.00 Uhr/Sky) zum künftigen Drittligisten FC Ingolstadt reisen. Die Hessen waren in der Vorsaison in der ersten Runde an 1860 München gescheitert. Viertligist Offenbacher Kickers empfängt am 30. Juli (18.00 Uhr/Sky) in Fortuna Düsseldorf ebenfalls einen Club aus der 2. Liga. dpa

Auch interessant

Kommentare