Ehepaar bei Fulda gefesselt und ausgeraubt

Dipperz. Vier Unbekannte haben am Dienstagabend ein Rentnerehepaar aus Dipperz (Kreis Fulda) in ihrer Wohnung gefesselt und ausgeraubt.

Der 77 Jahre alte Mann hatte am Schlafzimmerfenster Geräusche gehört und nachgesehen, als er von den vier Unbekannten überwältigt wurde, teilte die Polizei in Fulda mit.

Die Männer fesselten den 77-Jährigen und später seine 76 Jahre alte Frau, als sie den Raum betrat. Während einer der Männer das Ehepaar mit einer Schusswaffe bewachte, durchsuchten die anderen die Wohnung. Das Quartett raubte Bargeld und Schmuck.

Die geknebelten Rentner konnten sich erst eine Stunde nach der Tat befreien und die Polizei alarmieren. Sie wurden bei dem Überfall nur leicht verletzt. (dpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare