Einigung im Tarifkonflikt bei der Landesbahn

Frankfurt. Im Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Hessischen Landesbahn (HLB) hat es eine Einigung gegeben.

Beide Seiten hätten sich in der Nacht zum Freitag auf Rahmenbedingungen für Haustarifverträge für die drei HLB-Gesellschaften verständigt, teilte das Unternehmen mit. Die Gewerkschaft war für eine Stellungnahme zunächst nicht erreichbar. Der Tarifstreit hatte sich über Monate hingezogen. (dpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare