1. Werra-Rundschau
  2. Hessen

Eintracht-Siegesfeier: 24 Polizisten bei Rangeleien verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Bei Rangeleien am Rande der Siegesfeier der Eintracht Frankfurt sind nach Polizeiangaben insgesamt 24 Beamte leicht verletzt worden. Acht mutmaßliche Randalierer wurden festgenommen. „Ich bin fassungslos, dass Gewalttäter diesen für uns alle schönen Anlass dazu nutzen, meine Kollegen mit Flaschen und anderen Gegenständen zu bewerfen“, sagte Polizeivizepräsident Björn Gutzeit am Freitag in Frankfurt.

Frankfurt/Main - Ersten Ermittlungen zufolge wurden die Krawalle allerdings nicht von Fußballfans angezettelt, sondern von „gewaltsuchenden und gewaltbereiten Jugendlichen“. Die Fußballer des Bundesligisten hatten am Donnerstagabend auf dem Frankfurter Römerberg mit ihren Fans den Gewinn im Europa-League-Finale in Sevilla gegen die Glasgow Rangers gefeiert. dpa

Auch interessant

Kommentare