1. Werra-Rundschau
  2. Hessen

International gesuchter Verbrecher am Hauptbahnhof Frankfurt gefasst

Erstellt:

Von: Erkan Pehlivan

Kommentare

Handschellen
Am Frankfurter Hauptbahnhof hat die Polizei einen 42-jährigen international gesuchten Mann festgenommen (Symbolbild). © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Ein mit internationalem Haftbefehl gesuchter Mann wurde am Donnerstagabend in Frankfurt festgenommen. Er soll in Bulgarien an einem Raubüberfall beteiligt gewesen sein.

Frankfurt - Am Donnerstagabend wurde ein mittels internationalem Haftbefehl gesuchter Mann am Hauptbahnhof Frankfurt festgenommen. Dem Mann wird ein Raubüberfall am 1. Januar 2017 in Bulgarien vorgeworfen. Der 42-jährige bulgarische Staatsangehörige wurde verhaftet und auf die Wache verbracht.

Die Beamten stellten dort die Identität des Mannes fest. Heute soll der bulgarische Staatsangehörige dem Haftrichter vorgeführt werden. Ihm drohen die Auslieferung nach Bulgarien und eine Gefängnisstrafe.

Hauptbahnhof Frankfurt: International gesuchte Verbrecher werden hier öfter gefasst

Immer wieder nimmt die Polizei am Hauptbahnhof Frankfurt international gesuchte Verbrecher fest. Vor wenigen Monaten beispielsweise ein Pärchen, das wegen seiner Straftaten europaweit gesucht worden war. Der Mann und seine Begleiterin verhielten sich so verdächtig, dass die Beamten auf sie aufmerksam wurden.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion