Frankfurt: Schwarz-Grün will weiterregieren

CDU und Grüne in Frankfurt wollen nach der Kommunalwahl am 27. März weiter zusammen regieren, wenn es das Ergebnis zulässt. Das sagten der Frankfurter CDU-Kreisvorsitzende, Innenminister Boris Rhein, und der Fraktions-Chef der Grünen, Olaf Cunitz, am Samstag.

„Wir sind mit der Arbeit in dieser Koalition sehr zufrieden“, sagte Rhein nach dem CDU-Programmparteitag.

Er sehe keinen Grund, das Bündnis nicht fortzusetzen.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare