Frau verprügelte Mann mit Stöckelschuh

Frankfurt. Mit einem Stöckelschuh als gefährlicher Waffe hat eine Frau in Frankfurt einen Mann blutig geschlagen. Nach Polizeiangaben vom Montag waren die beiden am Hauptbahnhof in Streit geraten.

Die 22-jährige Frau aus Wettenberg (Kreis Gießen) funktionierte ihr Schuhwerk kurzerhand um - und schlug den Kontrahenten mit dem spitzen Absatz auf die Stirn. Der 25-Jährige aus Würzburg erlitt eine stark blutende Wunde und geriet ins Taumeln.

Eine Streife der Bundespolizei stellte die flüchtende Frau, in deren Blut 1,1 Promille Alkohol festgestellt wurden. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. (dpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare