Fußballeinsätze: Hessen zahlt jährlich sechs Mio. Euro

Wiesbaden. Die Polizeieinsätze beim SV Darmstadt 98 haben im vergangenen Jahr fast genauso viel gekostet wie bei Eintracht Frankfurt. Für den Darmstädter Fußball-Drittligisten fielen in der Saison 2011/2012 für den Steuerzahler 1,72 Millionen Euro an.

 Bei der Eintracht, die vor ihrem Wiederaufstieg in der zweiten Liga spielte, waren es 1,80 Millionen. Für Darmstadts Liga-Konkurrent Offenbacher Kickers fielen 1,47 Millionen Euro an. Dies teilte das Innenministerium auf eine kleine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Daniel Mack mit. Insgesamt kosteten die Einsätze in den ersten drei Ligen in Hessen in der vergangenen Saison 6,23 Millionen Euro. (dpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare