Größter Schlag gegen Dopingszene in Deutschland

Frankfurt/Köln. Fahnder des Zollamtes Frankfurt haben in Hessen verbotene Dopingmittel im Wert von mehreren Millionen Euro beschlagnahmt. Es sei der bislang größte Fund an illegalen Wachstumshormonen und Aufbaupräparaten der in Deutschland sichergestellt wurde.

Das sagte am Samstag ein Sprecher des Zollkriminalamtes in Köln. Er bestätigte einen Bericht des „Spiegel“. Dem Nachrichtenmagazin zufolge wurden bei einer Razzia im mittelhessischen Nidda im vergangen September illegale Arzneimittel im Wert von rund zehn Millionen Euro entdeckt. Nach Angaben des Sprechers gab es seitdem weitere Durchsuchungen. (lhe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare