1. Werra-Rundschau
  2. Hessen

Verbindungen, Shops, Feeling: Hauptbahnhof Frankfurt gehört zu den besten in Europa

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Erik Scharf

Kommentare

Der Hauptbahnhof Frankfurt hat in der breiten Öffentlichkeit nicht den besten Ruf. Ein Ranking kommt aber zum Schluss: Der Knotenpunkt in Hessen gehört zu den besten in Europa.

Frankfurt – Den besten Ruf haben der Hauptbahnhof Frankfurt und das umliegende Bahnhofsviertel nicht. Am Knotenpunkt des Nahverkehrs in der Rhein-Main-Region und des Fernverkehrs der Deutschen Bahn sind jeden Tag zehntausende Menschen unterwegs. Wer hier aus- oder umsteigt, bekommt beim Gang durch die Bahnhofshalle einen Querschnitt der Gesellschaft.

Doch offenbar ist der Hauptbahnhof Frankfurt im Vergleich zu den anderen großen Bahnhöfen in Deutschland und Europa alles andere als ein hartes Pflaster. Dem Ranking beim European Railway Station Index 2022 zufolge nimmt der Bahnhof im Herzen von Frankfurt sogar eine Spitzenposition ein.

Hauptbahnhof Frankfurt beim European Railway Station Index auf Platz zwei

Bewertet wurden die 50 größten Bahnhöfe in Europa nach mehreren Faktoren. Wie wirkt der Bahnhof auf die Passagiere? Sind die Bahnsteige gut zugänglich oder vollgepackt mit Menschen? Wie schnell kommt man von A nach B? WIe ist das Angebot an Gastronomie und Shops?

Im Railway Station Index 2022 erreicht der Hauptbahnhof Frankfurt  eine hohe Punktzahl – und zählt damit zu den besten in Europa.
Im Railway Station Index 2022 erreicht der Hauptbahnhof Frankfurt eine hohe Punktzahl – und zählt damit zu den besten in Europa. © Eibner-Pressefoto/Augst/Imago

An der Spitze des Rankings beim European Railway Station Index 2022 landet der Hauptbahnhof Zürich. Zwar habe der Bahnhof in der Schweiz nicht die größte Anzahl an Verbindungen, die Shoppingmöglichkeiten sind dafür umso größer. So kommt er in der Wertung auf 93 Punkte. Auf dem geteilten zweiten Platz taucht schon der Hauptbahnhof Frankfurt mit 91 Punkten auf. Gemeinsam mit dem Hauptbahnhof München, Hauptbahnhof Berlin, Amsterdam Centraal und Milano Centrale gehört der Knotenpunkt in Hessen zu den besten in Europa. Auch Köln und Düsseldorf schaffen es unter die Top 10.

Hauptbahnhof Frankfurt: 90 Verbindungen und 44 Shops

Mit 90 möglichen Verbindungen verpasst der Hauptbahnhof Frankfurt im Vergleich das Podest allerdings knapp. München (117), Leipzig (114) und Mailand (98) haben noch einige Verbindungen ins In- und Ausland mehr im Angebot. Dafür gibt es nur ab Amsterdam (43) und München (41) mehr Verbindungen ins europäische Ausland. Ab Hauptbahnhof Frankfurt führen 25 Strecken über die Landesgrenze hinaus.

Während es in Frankfurt 44 Shops und Restaurants gibt, sind es in Zürich 159 Geschäfte. Spitzenreiter in Deutschland ist der Hauptbahnhof Leipzig mit 115 Geschäften.

Der Hauptbahnhof Frankfurt gilt seit Jahren als überlastet. Ein riesiges Projekt der Deutschen Bahn plant einen Fernbahntunnel unter dem Hauptbahnhof Frankfurt, um den Verkehr auf den Gleisen zu entlasten. (esa)

Auch interessant

Kommentare