Seit November: Lotto-Gesellschaft sucht immer noch glücklichen Gewinner

Stellen Sie sich vor, Sie gewinnen endlich im Lotto und dann holen sie Ihren Gewinn nicht ab. Unmöglich? Nicht in Hessen.

Dort sucht die Lotto-Gesellschaft nach wie vor nach einem Spieler, der im vergangenen November sechs Kreuzchen an den richtigen Stellen gemacht, den Gewinn aber noch nicht kassiert hat. Für den Tipper wird es langsam knapp: Sie oder er hat noch bis zum (morgigen) Samstag um Mitternacht Zeit, ab Sonntag ist seine Quittung nicht mehr gültig. „Man darf die Hoffnung nicht aufgeben“, sagte eine Sprecherin am Freitag auf Anfrage. „Es wäre sehr schade um den Gewinn.“

Die Summe würde jedoch nicht verfallen, sondern im Rahmen von Sonderauslosungen wieder ausgespielt werden. Allein im vergangenen Jahr seien in Hessen insgesamt rund drei Millionen Euro an Glücksspielgewinnen nicht abgeholt worden.

Der gesuchte Tipp-Schein wurde am 5. November in der Frankfurter Innenstadt mit zwölf Tipps abgegeben. Die Gewinnzahlen für die insgesamt 211 262 Euro lauteten 4, 14, 17, 18, 33 und 34.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare