Am Ende läuft der Nordhesse wieder allen davon

Sieg für den toten Freund: Ironman-Weltmeister Lange gewinnt in Vietnam

+
Auch beim Feiern seiner Siege macht Patrick Lange eine gute Figur: In Vietnam gewann der Bad Wildunger Triathlet mit Streckenrekord.

Ironman Patrick Lange ist mit einem Sieg in die Triathlon-Saison gestartet: Der Bad Wildunger gewann den Ironman70.3 in Vietnam in Rekordzeit. 

Bereits fünf Monate vor der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii ist Titelverteidiger Patrick Lange in Bestform. Beim Saison-Einstand beim Ironman 70.3 Vietnam triumphierte der Triathlet aus Bad Wildungen mit Streckenrekord. Der 32-Jährige bewältigte die Strecke in Da Nang über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen in 3:49:09 Stunden. 

Damit lag Lange vor den beiden Australiern Tim van Berkel (+ 1,48 Minuten) und Tim Reed (+ 3,05 Minuten). So gut lief es für ihn über die halbe Ironman-Distanz schon seit 2017 nicht mehr, als er auf Rügen gewann.

Auf Facebook freute sich Lange: "So kann es weitergehen." Zugleich erinnerte er an einen Schicksalsschlag. Im April war der Sport-Manager seines Rad-Ausrüsters Canyon, Stefan Keul, beim Rad-Training in Südtirol gestorben, nachdem er mit einem Auto zusammengeprallt war. Nun schrieb Lange: "Dieser Sieg geht an dich, Stefan."

Der zweimalige Ironman-Weltmeister scheint damit gewappnet zu sein für die Ironman-EM am 30. Juni in Frankfurt, wo er auf seine deutschen Konkurrenten Jan Frodeno und Sebastian Kienle treffen wird. Sein Trainer Faris Al-Sultan hatte mit ihm zuletzt vor allem an der Schnelligkeit über die kürzeren Laufdistanzen gearbeitet. Vorbereitet hatte sich der mittlerweile in Salzburg lebende Nordhesse auch in einem Trainingslager in Vietnam. 

Die Früchte erntete Lange bereits Anfang April mit einer guten Zeit beim Berliner Halbmarathon (1:09:37 Stunden). In Vietnam, wo er wegen der hohen Luftfeuchtigkeit etwas verhaltener anging, stellte er neben dem Streckenrekord nun passenderweise auch eine neue Bestzeit über die Laufdistanz auf.

Lesen Sie auch: Triathlet Patrick Lange ist Sportler des Jahres 2018

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare