Koch soll Ehrenvorsitzender der Hessen-Union werden

Wiesbaden. Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) soll am Samstag beim Parteitag in Willingen zum Ehrenvorsitzenden der Hessen-Union ernannt werden.

Diesen Vorschlag will der designierte Vorsitzende Volker Bouffier am Donnerstag bekannt machen, heißt es in der CDU nach ihrer Fraktionssitzung am Dienstag bei SMA in Niestetal (Landkreis Kassel).

Koch hat seinen Rückzug als Ministerpräsident und Landesvorsitzender für den 31. August angekündigt. Bouffier soll am Samstag zum neuen Parteichef gewählt und bald darauf von den Fraktionen als Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten nominiert werden. (wet)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare