1. Werra-Rundschau
  2. Hessen

Lastwagen mit Hygienartikeln kippt um: A7 gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Auf der Autobahn 7 ist am Montagabend bei Malsfeld (Schwalm-Eder-Kreis) ein Lastwagen umgekippt und hat Ladung verloren. Laut Polizei wurde der 21-jährige Fahrer schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Eine Windböe habe das Hygieneartikel transportierende Fahrzeug erfasst und von der Fahrbahn gedrückt. Die verlorene Ladung habe alle drei Fahrstreifen blockiert.

Malsfeld - Die Aufräumarbeiten dauerten bis Dienstagmorgen an. Eine vorübergehende Sperrung der Fahrbahn in Richtung Norden hatte einen mehrere Kilometer langen Stau zur Folge. Laut einer Schätzung entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 200.000 Euro. dpa

Auch interessant

Kommentare