Mann fuhr mit Leiche auf Rücksitz ins Krankenhaus

Darmstadt. Eine männliche Leiche mit Brandverletzungen ist am Samstagmorgen im Klinikum in Darmstadt abgeliefert worden. Wie die Polizei berichtete, hatte ein Autofahrer den Toten auf dem Rücksitz zum Krankenhaus transportiert.

Zuvor hatte der Fahrer die Leiche in einem Gebäude gefunden, in dem die beiden Männer gemeinsam Renovierungsarbeiten ausführen wollten. In Panik brachte er den Toten zur Klinik.

Zur genauen Todesursache des Opfers machte die Polizei zunächst keine Angaben. (lhe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare