85.000 Euro Schaden

Lkw-Anhänger brennt auf A5 komplett aus

Alsfeld/Bad Hersfeld. Der Anhänger eines Lastwagens ist am Dienstagabend auf der Autobahn 5 im Vogelsbergkreis komplett ausgebrannt.

Ein 38 Jahre alter Lkw-Fahrer hielt seinen Wagen auf der Autobahn zwischen Alsfeld und Homberg (Ohm) auf dem Seitenstreifen, und versuchte brennende Autoreifen an seinem Anhänger zu löschen, wie eine Polizeisprecherin in Bad Hersfeld sagte.

Doch die Flammen griffen schnell auf den Anhänger über. Der Lastwagen geriet nicht in Brand, weil der Mann ihn schnell vom Anhänger abkoppelte. Er wurde nicht verletzt. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf etwa 85.000 Euro. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare