Luftverkehr normalisiert sich nach Schneechaos

Frankfurt. Nach dem Schneechaos normalisiert sich der Luftverkehr in Deutschland. Am größten deutschen Flughafen in Frankfurt habe es in der Nacht zu Freitag keine Probleme mehr gegeben, die Start- und Landebahnen eisfrei zu halten.

Das , teilte der Flughafenbetreiber Fraport mit. „Damit konnten Verspätungen und Flugausfälle des Vortags weiter abgearbeitet werden“, erläuterte ein Sprecher am Vormittag. Es gebe aber noch vereinzelte Ausfälle durch Einschränkungen auf anderen europäischen Flughäfen.

Am Vortag waren 484 der insgesamt 1429 geplanten Flüge in Frankfurt gestrichen worden. In der Nacht zu Donnerstag war der Flughafen mehrere Stunden komplett gesperrt worden, danach gab es Einschränkungen für Flüge von europäischen Flughäfen nach Frankfurt, weil sich auf dem Flughafen der Mainmetropole zu viele Flugzeuge stauten.

Aufgrund der Wetterprognosen rechnet der Flughafen auch am Wochenende mit einer deutlichen Verbesserung der Lage. (dpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare