Mäßige Saison für hessische Skiliftbetreiber

Willingen. Nicht sehr zufrieden sind die hessischen Skiliftbetreiber mit der zu Ende gehenden Wintersaison. Der Winter habe ihnen eine ordentliche, aber keine außergewöhnlich guten Geschäfte beschert, ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa.

Dabei sah alles zu Beginn der Saison im November vergangenen Jahres noch prächtig aus. Der Winter legte stark und schneereich los - ließ dann aber auch stark nach.

Auf der Wasserkuppe liefen die Lifte nicht so häufig wie im vorigen Winter. Mehr Lift-Tage hatten bislang Willingen und der Odenwald, weniger dagegen der Hoherodskopf im Vogelsberg und der nordhessische Eisenberg.

(dpa/lhe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare