Mann mit Messer in Frankfurt erstochen - Polizei sucht Täter

Frankfurt. Nach einem tödlichen Streit am Dienstag in Frankfurt sucht die Polizei am Mittwoch weiter nach dem Täter. Auf offener Straße waren das 23 Jahre alte Opfer und ein Unbekannter in Streit geraten, berichtete die Polizei.

Der Unbekannte soll plötzlich ein Messer gezogen und dem 23-Jährigen mehrfach in den Bauch gestochen haben. Dann floh der Täter auf seinem Fahrrad. Das Opfer starb später in einer Klinik.

Ein Polizeisprecher in Frankfurt ging am Mittwochmorgen davon aus, dass der Mann im Laufe des Mittwochs gefasst werde. (dpa)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion