Salat in den Ritzen

Mann stopft Kartoffeln in Bankautomaten

Griesheim. Ein Mann hat einen Bankautomaten im südhessischen Griesheim deutlich zweckentfremdet: Anstatt Kontoauszüge und Geldscheine zu ziehen, stopfte er Kartoffeln hinein.

Außerdem habe der bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag mit einem wasserfesten Farbstift im Vorraum der Bank herumgeschmiert, berichtete die Polizei in Darmstadt.

Auf dem Automaten verteilte er Kartoffelsalat, einzelne Kartoffeln drückte er in die Schlitze für die Bankkarte und die Kontoauszüge. Die Höhe des Schadens stand zunächst nicht fest. (dpa)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare