B255 über Stunden gesperrt

Schwerer Unfall: Linienbus prallt mit Lkw zusammen

+
Busunfall in Mittenaar

Nach einem Verkehrsunfall bei Mittenaar ist die B255 für mehrere Stunden voll gesperrt.

Mittenmaar - Acht Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der B255 zwischen Mittenaar-Bicken und Mittenaar-Offenbach. Die 37-jährige Fahrerin eines Mercedes Vito war gegen 15:50 Uhr von Herborn in Richtung Marburg unterwegs. Zwischen Bicken und Offenbach kam sie aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Linienbus. 

Unfall auf der B255: Lkw kollidiert mit Liniebus

Durch den Zusammenstoß geriet der Bus geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen und kippte um. Acht Insassen, zwischen 16 und 64 Jahren, der beiden verunfallten Fahrzeuge verletzten sich leicht. 

Lesen Sie auch: Fahrerloser Linienbus rast in Restaurant - Fahrgäste retten sich in letzter Minute

Während der Versorgung der Verletzten und der Bergung der Fahrzeuge musste die B255 für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Erst um 20:55 Uhr rollte der Verkehr wieder. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf mindestens 65.000 Euro. (uwe)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Hessentag Bad Hersfeld: Hunderttausende feiern fröhlich das Landesfest

Bereits zur Halbzeit waren 377.000 Menschen auf dem Hessentag: Auch an Tag sieben gibt es mit dem Schlagerfieber, ZZ Top und vielem mehr einiges zu erleben auf dem Landesfest.

Streit eskaliert komplett: Frau will Lebensgefährten in Ehringshausen überfahren

Ein Streit unter Lebenspartnern in Ehringshausen ist vollends aus dem Ruder gelaufen. Nun ermittelt die Polizei wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß auf Bundesstraße

Zwei Menschen sind bei einem schweren Unfall auf der B84 ums Leben gekommen. Die Bundesstraße war zweitweise gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare