1. Werra-Rundschau
  2. Hessen

Neuer arbeitsfreier Feiertag: Linke scheitert mit Vorschlag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Linksfraktion im hessischen Landtag ist mit ihrem Vorstoß für einen neuen arbeitsfreien Feiertag am 1. Dezember zu Ehren der Landesverfassung gescheitert. Der Gesetzentwurf wurde am Donnerstagabend im Parlament mehrheitlich abgelehnt. Die hessische Verfassung war am 1. Dezember 1946 in Kraft getreten. „Sie ist ein Bekenntnis zum Frieden, zum Antifaschismus, zur Gleichheit und Freiheit der Menschen, zu sozialen Rechten und zur Beschränkung wirtschaftlicher Macht“, hatte der Vorsitzende der Linksfraktion, Jan Schalauske, bei der Vorstellung des Gesetzentwurfs erläutert.

Auch interessant

Kommentare