Polizei-Eskorte für Frankfurter Gänsefamilie

Frankfurt. Unter Polizeischutz hat eine Gänsemutter mit ihren sechs Küken in Frankfurt einen Ausflug zum Main unternommen. Die Jungen waren im Glockenturm einer Kirche geschlüpft, hatten über die vielbefahrenen Straßen aber den Weg zum Wasser nicht gefunden.

Also sorgte eine Streife der Polizei für freies Geleit, wie die Behörde am Montag mitteilte. Beobachtet von Spaziergängern und Passanten, seien die jungen Vögel am Samstag dann zum ersten Mal in ihrem Leben ins Wasser gesprungen. (lhe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare