Leiharbeiter-Skandal bei Amazon beschäftigt Landtag

+
Symbolbild Amazon

Wiesbaden. Der hessische Landtag debattiert Mittwoch über den Leiharbeiter-Skandal beim Internet-Versandhandel Amazon.

Eine Fernsehreportage über die Versandzentrale in Bad Hersfeld hatte vor zwei Wochen Missstände bei Verträgen und Unterbringung von ausländischen Zeitarbeitern aufgedeckt. SPD und Grüne wollen das Thema weiter fassen: Es soll um neue Regeln für den Billiglohnsektor auf dem Arbeitsmarkt gehen.

CDU und FDP haben die 105-prozentige Lehrerversorgung an hessischen Schulen auf die Tagesordnung der Landtagssitzung gesetzt. (lhe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare