Zug rollt an - Mann steigt durchs Fenster ein

Gießen. Ein leichtsinniger Mann ist am Gießener Bahnhof durch das Fenster eines fahrenden Regionalexpress geklettert - und unverletzt geblieben.

Wie die Bundespolizei in Kassel am Freitag berichtete, sprang der Unbekannte am Donnerstagabend an den Zug, der sich gerade auf den Weg nach Aachen machte. Er klammerte sich an einem Fenster fest und wurde von einem Fahrgast ins Innere des Zuges gezogen.

Der Lokführer musste eine Notbremsung einleiten, verletzt wurde niemand. Gegen den Mann, der es so eilig hatte, wird wegen gefährlichen Eingriffes in den Bahnverkehr ermittelt. (dpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare