Rund 220.000 Besucher bislang beim Hessentag

Stadtallendorf. Rund 220 000 Menschen haben an den ersten beiden Tagen den Hessentag in Stadtallendorf besucht. Zur Eröffnung am Freitag kamen 60 000, am Samstag bereits 160.000.

Das teilte die Staatskanzlei am Sonntag auf dpa-Anfrage mit. Bei strahlendem Sonnenschein war die Innenstadt der mittelhessischen Stadt nahe Marburg am Samstag voller Menschen, genauso die Hessentagsstraße und auch die Landesausstellung. Am Abend verfolgten viele Besucher dann auf dem Marktplatz die Übertragung des Eurovision Song Contests und jubelten über den Sieg von Lena Meyer-Landrut.

Bis zum Ende der 50. Auflage des Landesfests am 6. Juni erwarten die Veranstalter rund 750 000 Besucher. Langenselbold (Main-Kinzig-Kreis) hatte vor einem Jahr die Eine-Million-Marke geknackt. (dpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare