Streit um Hochschulfinanzen auch im Landtag

Wiesbaden. Der Streit über die Finanzierung der hessischen Hochschulen hat in der kommenden Woche ein Nachspiel im Landtag. Die Hochschulen sollen am Dienstagmorgen den umstrittenen Finanzpakt mit der Regierung unterschreiben und Kürzungen von 30 Millionen Euro zustimmen.

Lesen Sie auch

Hochschulpakt soll erst am 18. Mai unterschrieben werden

Unis:10 000 auf der Straße

Doch die SPD-Fraktion ruft das Thema auch im Landtag auf. „Die Landesregierung lässt die Hochschulen mit der Bewältigung der Aufgaben im Regen stehen“, heißt es in einem SPD-Positionspapier für die Debatte am Mittwoch. Die Hochschulen erwarteten steigende Studentenzahlen, deshalb bräuchten sie auch mehr Geld. (lhe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare