Suche nach Liebesnest endet mit Anzeige

Gernsheim. Die Suche nach einem Plätzchen für eine gemeinsame Nacht ist für ein junges Paar in Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) mit einer Anzeige zu Ende gegangen.

Als Unterschlupf hatten sich der 17-Jährige und seine 20 Jahre alte Freundin einen Bauwagen ausgeguckt, den sie aufbrechen wollten. „Dabei machte der 17-Jährige jedoch so viel Radau, dass zwei Spaziergängerinnen aufmerksam wurden und die Polizei verständigten“, hieß es im Polizeibericht vom Dienstag. Während dem Jugendlichen die Flucht gelang, wurde seine Liebste von einem Anwohner erwischt und den Beamten übergeben.

Beide wurden wegen versuchten Einbruchs und Hausfriedensbruchs angezeigt. Nach Angaben der Beamten hatte das Pärchen ein Liebesnest gesucht, weil der 17-Jährige die Dame seines Herzens nicht mit nach Hause bringen durfte.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare