Trübes Wetter am Adventssonntag in Hessen

Regenwetter
+
Regentropfen hängen an einem Geländer.

Am zweiten Adventssonntag wird das Wetter in Hessen trüb. Im Laufe des Sonntags werde es überwiegend stark bewölkt, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Zeitweise falle Regen sowie Schnee im Bergland. Die Temperaturen erreichen maximal 4 bis 6 Grad. In der Nacht zu Montag bleibe es meist trocken, gebietsweise bestehe Glättegefahr.

Offenbach - Die Temperaturen in der Nacht liegen demnach zwischen 0 und minus 2 Grad.

Am Montag wird es laut DWD tagsüber meist stark bewölkt und trocken. In mittleren und höheren Lagen könne Schnee oder Regen fallen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 1 und 4 Grad. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare