Türkin in Kirchhain mit Elektroschocker bedroht: Verdächtige gefasst

Kirchhain. Nach dem Angriff auf eine Türkin im mittelhessischen Kirchhain hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Die Männer im Alter von 22 und 24 Jahren hätten eingeräumt, die 46-Jährige angepöbelt zu haben, wie die Polizei in Marburg am Freitag mitteilte.

Lesen Sie auch:

Zwei Männer greifen Türkin in Kirchhain mit Pfefferspray an

Über ihr Motiv hätten sie keine Angaben gemacht. Mittlerweile habe sich herausgestellt, dass die Männer die Frau am Mittwoch nicht wie zunächst angenommen mit einem Pfefferspray, sondern mit einem Elektroschocker bedroht hatten. Sie sollen die Türkin von einem Auto aus nach ihrer Nationalität gefragt und sie danach beschimpft haben. Die Männer seien polizeibekannt, hätten bislang aber keine ausländerfeindlichen Taten begangen. (dpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare