1. Werra-Rundschau
  2. Hessen

14-Jährige in Wiesbaden vermisst: Polizei gibt Entwarnung – Mädchen wieder zurück 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kim Hornickel, Lucas Maier

Kommentare

Eine 14-Jährige war seit Montag (14.03.2022) in Wiesbaden verschwunden, jetzt ist sie wieder aufgetaucht.
Eine 14-Jährige war seit Montag (14.03.2022) in Wiesbaden verschwunden, jetzt ist sie wieder aufgetaucht. © Polizei/Bearbeitung: Lucas Maier

Eine 14-Jährige aus Wiesbaden wurde vermisst. Jetzt ist das Mädchen wieder wohlbehalten zurückgekehrt.

Update vom 16.03.2022: Entwarnung in Wiesbaden: Wie die Polizei am Mittwoch (16.03.2022) um 11.05 Uhr mitteilte, ist das vermisste Mädchen wieder wohlbehalten aufgetaucht. Zu den genaueren Umständen ist nichts bekannt.

Persönliche Angaben zur 14-Jährigen haben wir aus dem Text entfernt.

Erstmeldung vom 15.03.2022: Wiesbaden – Am Montagabend (14.03.2022) hat das 14-jährige Mädchen eine Jugendeinrichtung verlassen und ist seitdem spurlos verschwunden. In welche Richtung das Mädchen, das eigentlich im Ortsbezirk Klarenthal in Wiesbaden lebt, unterwegs war, ist noch unklar.

Vermisst in Wiesbaden: 14-Jährige könnte sich in der Innenstadt aufhalten

Wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte, gibt es Hinweise, dass die vermisste Jugendliche noch in der Wiesbadener Innenstadt ist.

Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Wiesbaden unter der Rufnummer 0611/3450 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Erst kürzlich war ein 23-Jähriger aus Wiesbaden verschwunden, die Polizei hatte lange nach dem Mann gesucht. (kh)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion