Zeit für Resort in Beberbeck wird knapp

Hofgeismar. Nur noch 18 Tage hat die Besitzgesellschaft Domäne Beberbeck bei Hofgeismar nun Zeit, um Bedingungen zu erfüllen, die für den Verkauf der landeseigenen Domänenfläche festgeschrieben wurden, um ein Ferienresort zu verwirklichen. Während die Landesregierung den sogenannten Closing-Termin zwischen Land und Besitzgesellschaft bestätigte, ist Hofgeismars Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender der Besitzgesellschaft, Heinrich Sattler, davon überzeugt, dass der Termin nur einen Zeitraum beschreibe, der andauere. Im Fall Beberbeck heißt das, bis zum 31. Dezember müsse lediglich ein Verfahren eingeleitet sein.

Hintergrund: Wichtige Bestandteile des Kaufvertrags sind noch nicht abgearbeitet worden. Das könnte zum völligen Stopp des umstrittenen Projektes führen. (kil)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare