Zwei Verletzte bei Unfall auf A5 bei Homberg/Ohm

Homberg (Ohm)/Bad Hersfeld. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 bei Homberg/Ohm sind am frühen Mittwochmorgen zwei Menschen verletzt worden.

Wie die Autobahnpolizei in Bad Hersfeld mitteilte, hatte ein Lastwagenfahrer beim Wiedereinscheren auf die rechte Spur ein Auto mit einem Anhänger übersehen. Er fuhr auf den mit vier Motorrädern beladenen Anhänger auf, der dabei abriss und quer zur Fahrbahn stehen blieb. Die beiden Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Den entstandenen Schaden schätzte die Polizei auf knapp 40.000 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare