Dschungelcamp, Tag 4: Jazzys stinkender Einsatz

1 von 28
Dschungelprüfung 04 'Gute Mine zum bösen Spiel'; Moderatorin Sonja Zietlow und Moderator Dirk Bach vor Beginn von Jazzys ersten Dschungelprüfung.
2 von 28
Moderatorin Sonja Zietlow und Moderator Dirk Bach rufen nach der Begrüßen von Jazzy (re.) zu ihrer ersten Dschungelprüfung Dr. Bob.
3 von 28
Dschungelprüfung 04 'Gute Mine zum bösen Spiel': Dr. Bob (2.v.re.) erkäutert Jazzy, was bei ihrer Dschungelprüfung auf sie zu kommt . li.: Moderatorin Sonja Zietlow und Moderator Dirk Bach.
4 von 28
Moderatorin Sonja Zietlow und Moderator Dirk Bach kurz vor Beginn von Jazzys ersten Dschungelprüfung. Die Sängerin hängt zwei Meter hoch. Nach und nach werden Loren mit div. Inhalten unter sie gefahren, wo sie die begehrten Sterne drin finden soll.
5 von 28
Jazzy bei ihrer ersten Dschungelprüfung. In der ersten Lore sind zwischen 20 Aalen und div. Krebsen zwei Sterne zu finden. Sie kann einen herausholen.
6 von 28
Jazzy bei ihrer ersten Dschungelprüfung. In der zweiten Lore sind zwischen 21 Schlangen zwei Sterne zu finden. Sie kann wieder nur einen herausholen.
7 von 28
In der dritten Lore sind in einer stinkenden Brühe aus alten Fischabfällen zwei Sterne zu finden. Sie kann abermals nur einen Stern herausholen.
8 von 28
In der vierten Lore sind zwischen 150 Ratten zwei Sterne zu finden. Diesmal kann sie keinen Stern herausholen.

Sydney - Dschungelcamp, Tag 4: Jazzys stinkender Einsatz

Das könnte Sie auch interessieren