1. Werra-Rundschau
  2. Film, TV & Serien

„Stranger Things“ Start der 4. Staffel steht fest – wird es die letzte sein?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Maria Wendel

Kommentare

Netflix hat endlich den Starttermin der 4. Staffel von „Stranger Things“ verkündet. Doch auch auf das Ende der Serie müssen sich Fans gefasst machen.

Monatelang warteten Fans sehnsüchtig auf News, wann die 4. Staffel von „Stranger Things“ auf Netflix endlich starten wird. Sogar wilde Spekulationen anhand von möglichen Hinweise in einem Fanpaket* schwirrten umher – damals war die Prognose der 6. Juli 2022. Doch an diesem Termin ist nichts dran, wie sich jetzt herausstellte.

„Stranger Things“: Netflix verrät Starttermin der 4. Staffel

Mehr als zwei Jahre sind seit dem Release der dritten Staffel vergangen. Die Dreharbeiten zur neuen Season starteten zwar bereits im Februar 2020, wurden aber durch die Corona-Pandemie immer wieder behindert. Streaming-Dienst Netflix* hat nun endlich den Starttermin der nächsten Season verraten. Diese wird in zwei Teilen (Volumes) veröffentlicht werden:

Das Warten hat also bald ein Ende und Fans können sich auf neue spannende Mystery-Geschichten rund um Eleven/Elfie (Millie Bobby Brown), Mike (Finn Wolfhard), Will (Noah Schnapp) und Co. freuen. Insgesamt wird es neun Folgen geben. Serien-Schöpfer Matt und Ross Duffer haben in einem offenen Brief angekündigt, dass diese Staffel „größer denn je“ werden würde.

Zur Handlung ist bisher noch nicht viel bekannt, außer dass sie sechs Monate nach den Ereignissen am Ende der dritten Staffel einsetzt und dass die Jugendlichen räumlich getrennt sein werden, weil Eleven/Elfie, Joyce (Winona Ryder), Jonathan (Charlie Heaton) und Will weggezogen sind. Netflix verriet vor kurzem: „Fernab seiner Heimat, in einem Gefängnis im eisigen Brachland von Kamtschatka, muss [sich Hopper] einigen Gefahren stellen. Diese sind allerdings nicht immer menschlicher Natur. In den Staaten erwacht unterdessen ein neuer Schrecken: Etwas, das lange vergraben lag und alles miteinander verbindet.“ Fans können sich also auf einiges gefasst machen.

Lesen Sie auch: Bridgerton: Trailer zur 2. Staffel verrät, was Fans erwartet.

„Stranger Things“: Netflix-Hit endet nach Staffel 5

Aber es gibt nicht nur freudige Nachrichten für die Fans. In ihrem Brief verraten die Duffer-Brüder auch, dassStranger Things“ bald enden wird – und zwar nach der 5. Staffel. Nach eigenen Aussagen haben sie bereits vor ca. sieben Jahren den gesamten Handlungsbogen der Serie ausgearbeitet und mit vier bis fünf Staffeln gerechnet: „Sie stellte sich als zu umfangreich für vier heraus, aber – wie ihr bald selbst sehen werdet – wir bewegen uns jetzt mit Riesenschritten auf das Finale zu.“ Die vierte Season wird also die vorletzte sein. Insofern passt auch der Claim der vierten Staffel-Ankündigung gut: „Every ending has a beginning.“, also „Jedes Ende hat einen Anfang.“ (mad) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare