Fußball zwingt ZDF zu Programmänderung

Mainz - Wegen des Champions-League-Krachers zwischen dem FC Bayern und Real Madrid hat das ZDF kurzfristig sein Programm umgestellt. Man setzt dem Spiel "eine klare Antwort" entgegen.

Wenn am kommenden Dienstag der FC Bayern München gegen Real Madrid in der Champions-League spielt, dürfte diese Halbfinal-Begegnung dem TV-Sender Sat.1 eine hohe Einschaltquote bescheren. Das ZDF hat sich daher kurzfristig entschieden, sein Programm zu ändern, um König Fußball mit einem frauenaffinen Film “eine klare Antwort“ entgegenzusetzen, wie eine Sprecherin des Mainzer Senders am Donnerstag sagte.

Statt der Reportage “Deutschland - Deine Flüsse“ und dem anschließenden Politmagazin “Frontal 21“ zeigt das ZDF ab 20.15 Uhr als Wiederholung das Rosamunde-Pilcher-Melodram “Sieg der Liebe“, eine Wiederholung aus dem Jahre 2007 mit Christian Wolff und Diana Körner.

Vom kommenden Herbst an muss das ZDF nicht mehr kurzfristig auf die Champions-League-Ausstrahlungen der Konkurrenz reagieren - denn dann hält es selber die Ausstrahlungsrechte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare