Alles in Schuss rund um den Dorfplatz

Klaus Roselieb und Wilfried Speck entfernen das Unkraut aus der Sandgrube des örtlichen Spielplatzes. Foto: privat

Hitzerode. Die Aktivitäten in Hitzerode beschränkten sich auf die Pflege des örtlichen Spielplatzes sowie das Gebiet des Dorfplatzes.

Norbert Schindewolf, Erwin Friederich und Richard Felmeden kümmerten sich um den Heckenschnitt. Ulrich Felmeden war für den Anstrich der Zwischendecke über der Theke im Dorfhäuschen verantwortlich. Gerhard Goebel entfernte zusammen mit Ulrich Felmeden, Richard Felmeden, Wilfried Schreiber, Norbert Schindewolf, Richard Poledniczek, Erwin Friederich, Frau Faude und Ruth Goebel das Holz von den Einsatzorten.

Als besonders hartnäckig erwies sich das Unkraut, das Klaus Roselieb und Wilfried Speck aus der Sandgrube unter dem Spielgerät des örtlichen Spielplatzes entfernten. (WR)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare