1000-Jahr-Feier in Herleshausen: Stehender Festzug ist Höhepunkt des Jubiläums

(Mindestens) tausend gute Gründe haben die Herleshäuser am Sonntag sich und ihren Gästen geboten, um den Jubiläumsort kennenzulernen.

In einer wohl beispiellosen Gemeinschaftsleistung, in ungezählten Stunden Vorbereitung, mit Mühe, Engagement und Liebe zum Detail hat Herleshausen mit einem stehenden Festzug lebendige Dorfgeschichten erzählt – und beste Werbung für sich selbst gemacht.

6 Aktionszentren vom Hainertor bis hin zur Waldgasse und dem Schlosspark waren die Anziehungspunkte für Besucher schlechthin. Dank der geschickten Verteilung der Zentren – jeweils durch wenige hundert Meter Fußmarsch getrennt – war der gesamte Ortskern in das Geschehen eingebunden. Herleshausen, und das ist nur eine der schönen Botschaften, trat geschlossen auf.

23 Verpflegungsstände gewannen dank Temperaturen um die 30-Grad-Marke noch mehr an Bedeutung. Kühle Getränke waren begehrt, ebenso der selbst gebackene Kuchen der Landfrauen, die Kostproben der indischen und mediteranen Küche – und wer die berühmten Herleshäuser Grillspezialiäten kosten wollte, der musste meterlange Schlangen in Kauf nehmen.

41 Meter hoch hinaus ging es für Mutige mit der Drehleiter des Kali-Werks Werra: Garantiert beste Blicke über den Jubiläumsort Herleshausen. Bestens vertreten auch die Freiwillige Feuerwehr des Ortes – mit einem historischen Löschfahrzeug aus dem Jahr 1970, Brandschutzangeboten der Aktiven und natürlich einem dauerhaft besetzten Löschfahrzeug, um die Sicherheit der Gäste im Notfall zu gewährleisten.

150 Attraktionen gab es zu entdecken, die nicht vielfältiger hätten aufgestellt sein können. Von Dreschvorführungen, Szenen des kleinbäuerlichen Lebens über Vorführungen der Vereine wie etwa des Jugendrotkreuz, der Südringgauschule in Bewegung, der Sportvereine und Ausstellungen („Heimat adé), eines Scheunenkinos bis hin zu Mitmachangeboten und Kinderaktionen – und natürlich die Herleshäuser, die den Besuchern mit einer Gastfreundschaft begegneten, die ihresgleichen sucht.

8000 Besuche r feierten am Sonntag mit den Herleshäusern ihr Jubiläum. Drei Kilometer Festzugstrecke wurde ihnen geboten; dazu eine Veranstaltungsbühne mit neun Programmpunkten. Herleshausen, herzlichen Glückwunsch: Das war grandios.

Stehender Festzug in Herleshausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare