41-Jähriger missachtet die Vorfahrt: 4000 Euro Sachschaden

Wommen - Sachschaden in Höhe von 4000 Euro entstand am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Wommen.

Nach Angaben eines Polizeisprechers missachtete ein 41-Jähriger aus

Mihla in dem Herleshausener Ortsteil an der Einmündung Gerstunger Straße/Ecke Lichtenberg

mit seinem Auto die Vorfahrt eines 22-Jährigen aus Herleshausen, der dort mit seinem Wagen unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß entstand an den beiden Fahrzeugen Sachschaden, den die Polizei mit 4000 Euro beziffert. hs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare