Herleshausen – Archiv

Stahlträger für Autobahnkreuz Wommen montiert - Jedes Teil wiegt 65 Tonnen

Stahlträger für Autobahnkreuz Wommen montiert - Jedes Teil wiegt 65 Tonnen

Die Stahlgiganten für das künftige Autobahnkreuz Wommen sind am Wochenende montiert worden. Jeder Träger wiegt 65 Tonnen und ist 50 Meter lang. 
Stahlträger für Autobahnkreuz Wommen montiert - Jedes Teil wiegt 65 Tonnen
Basis für Autobahnkreuz Wommen - 50 Meter Stahl am Stück 

Basis für Autobahnkreuz Wommen - 50 Meter Stahl am Stück 

Die Basis für das künftige Autobahndreieck Wommen ist gelegt: Am Wochenden wurden 50 Meter lange und 65 Tonnen schwere Stahlträger montiert. Die Autobahn war voll gesperrt. 
Basis für Autobahnkreuz Wommen - 50 Meter Stahl am Stück 
Basis für Autobahnkreuz Wommen gelegt - Deges montiert 50 Meter lange Stahlträger

Basis für Autobahnkreuz Wommen gelegt - Deges montiert 50 Meter lange Stahlträger

Für das künftige Autobahnkreuz Wommen, dass A4 und A44 verbinden soll, wurden jetzt die Stahlträger verlegt. Jeder wog 65 Tonnen und war 50 Meter lang. 
Basis für Autobahnkreuz Wommen gelegt - Deges montiert 50 Meter lange Stahlträger

1000 Jahre Herleshausen: Ein Arbeitskreis sorgt für die Sicherheit

Herleshausen - Ein eigens gebildeter Arbeitskreis sorgt für die Sicherheit der Besucher der Veranstaltungen zum 1000-jährigen Bestehen Herleshausens. 
1000 Jahre Herleshausen: Ein Arbeitskreis sorgt für die Sicherheit

Auftakt der Reihe „Gartengeschichte(n)“ im Park des Schlosses Augustenau

Herleshausen - Die nordhessenweite Reihe "Gartengeschichten" hat ihren Anfang im Park des Schlosses Augustenau in Herleshausen genommen. 
Auftakt der Reihe „Gartengeschichte(n)“ im Park des Schlosses Augustenau

Gartengeschichten im Park des Schlosses Augustenau 

Gartengeschichten im Park des Schlosses Augustenau 

Nesselröden und Breitau siegen beim Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren

Schwebda – Beim Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren haben die jungen Retter ihre Besten ermittelt.
Nesselröden und Breitau siegen beim Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren

Es riecht nach Diesel und Motorenöl: Schlepper- und Traktoren-Wallfahrt rund um Herleshausen

Herleshausen - Es ist die Wallfahrt der besonderen Art: Zum Muttertag waren Schlepper und Traktoren rund um Herleshausen unterwegs. 
Es riecht nach Diesel und Motorenöl: Schlepper- und Traktoren-Wallfahrt rund um Herleshausen

Schlepper- und Traktorenwallfahrt rund um Herleshausen 

Schlepper- und Traktorenwallfahrt rund um Herleshausen 

Für den Festumzug in Herleshausen hat die Feuerwehr ein Sicherheitskonzept erstellt

Am 2. Juni wird der „Stehende Festumzug“ anlässlich der 1000-Jahr-Feier in Herleshausen voraussichtlich über 5000 Menschen in seinen Bann ziehen. Jetzt wurde es den Bürgern vorgestellt.
Für den Festumzug in Herleshausen hat die Feuerwehr ein Sicherheitskonzept erstellt