Schaden in Höhe von 850 Euro

Brandstiftung: 17 Heuballen gehen bei Unhausen in Flammen auf

Unhausen. 15 in Folie gewickelte Silo-Heurundballen sowie zwei weitere Heurundballen sind am Montag gegen 18 Uhr auf einem Feld bei Unhausen verbrannt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelt es sich um Brandstiftung.

Der Landwirt und Eigentümer bemerkte den Brand während seiner Arbeiten auf einem benachbarten Feld. Sofort informierte er Feuerwehr und Polizei.

Im Einsatz waren die Wehren aus Herleshausen, Unhausen, Breitzbach und Wommen. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer und verhinderten das Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Haferfeld.

Der entstandene Schaden liegt bei mindestens 850 Euro. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise an die Polizei in Sontra unter 05653/9766-0. (esp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion