Briefkasten gesprengt: Trümmerteile fliegen 30 Meter durch die Luft

+
Symbolbild

Herleshausen. Unbekannte haben im Industriegebeit von Herleshausen einen Briefkasten in die Luft gesprengt. Die Trümmerteile flogen 30 Meter weit.

Der Briefkasten der Deutschen Post wurde nach Angaben der Polizei im Zeitraum von Dienstagabend, 22 Uhr bis Mittwochmorgen, 3.35 Uhr aufgesprengt. Der Briefkasten befindet sich neben der Eingangstür des Rewe-Marktes im Industriegebiet von Herleshausen. "Durch die Wucht der Detonation flogen Einzelteile über 30 Meter weit", berichtet Polizeisprecher Reiner Lingner. Der Briefkasten wurde dadurch völlig zerstört. Eine über dem Briefkasten angebrachte Lampe wurde ebenfalls beschädigt. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Hinweise an die Kripo Eschwege unter 05651/9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare