Dudeks stehen wieder vor dem Amtsgericht

Archfeld/Eschwege. Seit Jahren beschäftigt das Ehepaar Dudek aus Archfeld die Gerichte, weil sie ihre acht Kinder zuhause unterrichten. Am Montag stehen Jürgen und Rosemarie Dudek nun wieder vor dem Amtsgericht Eschwege. Ab 14 Uhr wird über zwei Bußgeldbescheide entschieden, die das Schulamt in Bebra ausgestellt hatte, da auch die Kinder Noah und Jemima, wie ihre älteren Geschwister, nicht die Schule besuchen. Dagegen hat die Familie mit ihrem Anwalt Dr. Andreas Vogt Einspruch eingelegt.

Bereits im April 2010 mussten die Dudeks ein Bußgeld von 40 Euro bezahlen, im Februar 2011 wurden sie sogar zu 50 Tagessätzen zu je einem Euro verurteilt. „Damit wird ein Unwert-Urteil über die Erziehung der Dudeks ausgesprochen“, sagt Vogt. (dir)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare