Halloween-Badespaß in Herleshausen

+
Gruselig: Die jungen Besucher der Halloween-Party im Hallenbad in Herleshausen schnitzen gruselige Gesichter in die Kürbisse. Das Innenleben des Gemüses wird natürlich zu leckeren Gerichten verarbeitet.

Herleshausen. Badespaß rund um das Motto Halloween gab es am Samstagnachmittag im Schwimmbad in Herleshausen.

Emilia Trostmann und Nele Schlensog versuchten ihr Glück am Glücksrad und freuten sich über die gewonnenen Süßigkeiten. Im Hallenbad planschten die Kinder ausgelassen oder nahmen an den Animationsspielen von Lorenz Baum teil. 

Hierbei gab beispielsweise eine Art Wasserbasketball oder das Fischen von magnetischen Hölzern aus einem Ring. „Wir waren vorher beim Kürbisschnitzen“, berichteten die Schwestern Naimi, Sulamith und Jemima Dudek, die gerade an den Spielen im Wasser teilnahmen.

Die Freundinnen Hanna Hohmeier und Anna Lipinski kommen regelmäßig zum Training des DLRG in das Hallenbad und ließen sich auch die Halloweenparty nicht entgehen. „Die Kinderrutsche ist super“, meinte Hanna. Auch beim Kürbisschnitzen hatten die Kinder eine Menge Spaß.

 Wer sich hier besonders viel Mühe gab, hatte die Chance einen tollen Preis zu gewinnen. Passend zum Motto gab es leckere Kürbissuppe und Gehirnkuchen, doch auch gegrillte Leckereien durften nicht fehlen. Die rund 40 Kinder genossen den Nachmittag bei Spiel und Spaß sichtlich. Zum Abschluss lud Margret Roth sowohl groß als auch klein zur gemeinsamen Wassergymnastik ein.

Von Selina Kaiser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.