Klick für Klick zum Fördergeld

Spielplatz hat Chance auf 20.000 Euro 

+

Herleshausen. Der Spielplatz Zwergen-Auenland in Herleshausen hat die Chance, vom Deutschen Kinderhilfswerk sowie der Fanta-Spielplatz-Initiative gefördert zu werden.

Um das Geld zu erhalten, müssen möglichst viele Stimmen für den Herleshäuser Spielplatz im Internet abgegeben werden. Das ist entweder auf Facebook unter www.facebook.com/fantaspielspass  oder unter http://spielplatzinitiative.fanta.de  möglich.

Pro Person darf einmal am Tag abgestimmt werden. Je mehr Menschen sich einsetzten, desto größer ist die Chance auf das Fördergeld: Der Hauptgewinner erhält 20 000 Euro, Platz zwei und drei jeweils 10 000 Euro. Je 5000 Euro gehen an die Plätze vier bis 15; die Plätze 16 bis 100 erhalten jeweils 1000 Euro. Abgestimmt werden kann noch bis Samstag, 1. August.

Die Umbauarbeiten an den Spielplätzen starten am 1. August und dauern bis zum Sonntag, 8. November. Die ersten 15 haben dabei die Aufgabe, mindestens eine von acht Leitlinien für kreative Spielplätze umzusetzen. Dazu gehört zum Beispiel die Nutzung von natürlichen Elementen wie Baumstämmen, Erdhügel oder Wasserstellen. Die Spielplätze werden als werbefreier Raum gewahrt.

 

Von Emily Spanel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare