Eilpost

Herleshäuser Wehr verteilt kleine Weihnachtsüberraschungen an Feuerwehrsenioren

Patrick Zeugner von der FFW verteilt in Herleshausen Geschenke.
+
Patrick Zeugner von der FFW verteilt in Herleshausen Geschenke.

Aufgrund der Coronapandemie waren die Aktivitäten im Jahr 2020 für die Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr Herleshausen stark eingegrenzt.

Herleshausen – Umso wichtiger sei es gewesen, den Feuerwehrsenioren jüngst zum Weihnachtsfest eine kleine Freude zu bereiten, teilt der Vorstand mit.

Udo Schulz, Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung, formulierte einen Weihnachtsgruß. Passend dazu bastelten Mitglieder der Jugendfeuerwehr kreative Weihnachtskarten. Außerdem wurde ein kleines Präsent seitens des Vorstandes mitgereicht.

Am vergangenen Wochenende machten sich die Vorstandsmitglieder Susanne Carl, Lisa und Sven Witzel, Patrick Zeugner, André Popp, Udo Schulz und Sven Manß dann auf den Weg und stellten die Feuerwehr-Weihnachtsgrüße vor die Haustüren der knapp 40-köpfigen Alters- und Ehrenabteilung.

Postwendend gab es freudige Reaktionen. „Unser Plan ist damit definitiv aufgegangen“, sagt Pressewart Mario Mißler. Ein großer Dank gelte allen Beteiligten, besonders der Jugendfeuerwehr. red/mmo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare