Zusammenstoß zwischen Motorrad und Kleinlaster

Nesselröden: Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Auf einem Polizeiauto leuchtet die Aufschrift „Unfall“.
+
Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstagabend nahe Nesselröden.

Schwer verletzt worden ist ein 62-jähriger Motorradfahrer aus dem Werra-Suhl-Tal bei einem Unfall am Donnerstagabend nahe Nesselröden.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 60-Jähriger aus Zwickau gegen 18 Uhr mit einem Kleinlastwagen auf der Bundesstraße 400 von Unhausen kommend in Richtung Wommen unterwegs. In Höhe von Nesselröden wollte er nach links in die Badegasse abbiegen. Zur Orientierung hielt der 60-Jährige sein Fahrzeug, einen Iveco Van, auf der Bundesstraße an.

Als er wieder anfuhr, übersah er das entgegenkommende Motorrad. Nach Angaben des 60-Jährigen wurde er von der Sonne geblendet, die auf die Ortstafel schien. Der Motorradfahrer stürzte, verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 1300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare