Luftbild-Rätsel Nr. 5: Wo steht das älteste Freibad im Kreis?

+

Der Ort, den wir heute suchen, liegt eingebettet zwischen Wäldern und Berghängen dort, wo sich das Netratal verengt. Nach reiner Fläche ist er der größte Ort der Gemeinde. Das Dorf ist Standort des ersten Freibades, das im Werra-Meißner-Kreis gebaut wurde.

Planungen für den Bau des Bades, das sich noch heute großer Beliebtheit erfreut, gab es bereits vor dem Zweiten Weltkrieg. Verwirklicht wurden sie aber erst nach dem Krieg in Eigenleistung der Bevölkerung. Auch die Kirche des Dorfes gehört zu den ältesten im Kreis. Das romanische Langhaus mit seinen hochgelegenen Rundbogenfenstern und den spätmittelalterlichen Wandmalereien im Inneren zieht sowohl Gäste als auch Einheimische in ihren Bann. Im Jahr 1960 wurde auf einem nahegelegenen Berg ein Aussichtsturm errichtet, der nach der Bundeshauptstadt benannt ist. (esp)

Der Ort, den wir im letzten Teil unseres Rätsels gesucht haben, war der Wanfrieder Ortsteil Aue.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare