Unbekannter dreht Schrauben aus Autorad in Herleshausen heraus

Herleshausen. Ein Unbekannter hat am Montag zwischen 7.15 und 16.25 Uhr alle fünf Schrauben des linken Hinterrades eines silbernen Mercedes ML 350 CDI in einer Parkbucht am Bahnhof in Herleshausen gelockert beziehungsweise herausgedreht. Das berichtet die Polizei.

Der Besitzer bemerkte nach dem Losfahren starke Vibrationen am Heck. Er hielt sein Auto an und stelle fest, dass drei der fünf Schrauben fast völlig draußen waren und die letzten beiden schon sehr locker. Ob dadurch Schaden am Fahrzeug entstanden ist, muss noch geklärt werden. Hinweise: Polizei Sontra, Tel. 05653/97660.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.