Der Wagen überschlug sich

Unfall an der „Blinden Mühle“: Eine Person eingeklemmt

+
Eine Person ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Eine Person ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag zwischen der Kreuzung „Blinde Mühle“ und dem Herleshäuser Ortsteil Unhausen in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Wie Einsatzleiter Rainer Müller berichtet, überschlug sich der Wagen und kam in einem Graben auf dem Dach zum Liegen. Ersthelfer handelten vorbildlich; versorgten den Verunfallten und befreiten ihn aus seinem Auto. 

Im Einsatz waren 20 Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Brandenfels sowie von den Feuerwehren aus Wommen, Ulfen, Breitzbach und Unhausen. Die B400 war von 10.45 Uhr bis 11.30 Uhr voll gesperrt. Vor Ort war neben der Feuerwehr ein RTW, ein Notarzt sowie die Polizei Sontra. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion